Aktuelles

    Gesundheitsministerium Vietnam zu Besuch bei German-Oekotec

    16.10.2016 Gesundheitsministerium Vietnam zu Besuch bei German-Oekotec

    Die Delegation des Gesundheitsministeriums von Vietnam ist beeindruckt. Auf der Suche nach einer nachhaltig ökologischen Lösung, um die Hygieneprobleme in ihrem Land in den Griff zu bekommen, sind die Vertreter einen großen Schritt weiter gekommen. Fündig wurden die Gäste jetzt beim Bio-Geflügel-Produzenten Biofino in Emstek. Denn seitdem dieser bei der Reinigung der Betriebsflächen auf ätzende Petrochemie verzichtet, erhält er von den zuständigen Kontrollbehörden Bestnoten. Und dies dank Unterstützung aus dem Osnabrücker Land: Die Firma German-Oekotec aus Melle entwickelt und produziert ökologische Reinigungsprodukte auf Mineralienbasis.

    Pflegt Böden und die Haut – wie kann das sein?

    Sigfried Bohmann wäscht seine Hände in Reinigungsmittel. Mit der Flüssigsubstanz werden sonst Maschinen und Böden gesäubert. Der Betriebsleiter von Biofino lobt die Wirkung und schwärmt zugleich von der Verträglichkeit: „Das Mittel reinigt nicht nur, es schont sogar die Haut.“ Viele Mitarbeiter, die zuvor allergische Reaktionen auf die herkömmlichen Reinigungsmittel gezeigt hätten, seien nun beschwerdefrei. Die Delegation aus Vietnam staunt.  

    Das Interesse der drei vietnamesischen Gäste im Emsteker ecopark gilt sowohl der Bio-Geflügelproduktion als auch konkret den Reinigungssubstanzen und –mechanismen. Der Vertreter des Gesundheitsministeriums Le Thanh Hai, der Regierungsberater Bui Xuan Trinh und Young Binh Dinh, Vertreter der vietnamesischen Botschaft in Berlin, suchen nach effizienten und umweltschonende Lösungen im Bereich Hygiene – vor allem mit Fokus auf die Lebensmittelproduktion und das Gesundheitswesen in Vietnam. „Wir sind sehr beeindruckt von der Keimfreiheit hier im Betrieb und sehen gute Ansätze für unser Land“, sagt Le Thanh Hai. Erzielt wird die tiefenreine Wirkung allein auf Basis von Mineralien. Eine Entwicklung von German Oekotec, die nicht nur im Bereich Industrie und Landwirtschaft, sondern auch bei der Motorrad- und Autopflege zum Einsatz kommt. Die Mittel sind dermatologisch getestet und biologisch leicht abbaubar.

     

    Gut für die Umwelt, gut für die Mitarbeiter

    Bestätigt wird der positive Eindruck der vietnamesischen Gäste durch aktuelle Untersuchungsergebnisse bei Biofino. Bei einem routinemäßigen Behördenbesuch wurde der Lebensmittelhersteller für Sauberkeit und Hygiene mit 1+ bewertet. „Mehr geht nicht“, ist Betriebsleiter Bohmann zufrieden. „Wobei uns neben den Produkten auch die Umwelt und unsere Mitarbeiter wichtig sind.“ Zwar sei das neue Reinigungsmittel auf den ersten Blick etwas teurer als das bisherige konventionelle. Doch bereits mittelfristig mache sich die Umstellung durch Einsparungen etwa beim geringeren Verschleiß von Betriebsmitteln wie zum Beispiel Laufbändern bezahlt. „Wir sehen schon jetzt“, sagt Bohmann, „die Lebensdauer der Maschinen wird eindeutig verlängert.“ 

     

    Zurück

    Werbeclips für TUSKER49
    16.10.2017

    Werbeclips für TUSKER49

    weiterlesen
    Firmenportrait über die German-Oekotec in der Neuen Osnabrücker Zeitung
    13.09.2017

    Firmenportrait über die German-Oekotec in der Neuen Osnabrücker Zeitung

    weiterlesen
    Bundesweit erste Ökofeld-Tage - Treffen Sie uns an Stand X6
    20.06.2017

    Bundesweit erste Ökofeld-Tage - Treffen Sie uns an Stand X6

    weiterlesen
    SF Lotte reinigen nur noch mit careox
    10.05.2017

    SF Lotte reinigen nur noch mit careox

    weiterlesen
    VAN MELL auf Hamburger Motorradtagen
    20.02.2017

    VAN MELL auf Hamburger Motorradtagen

    weiterlesen